Deutsch
English

Ausschreibung kurzfristige Beschäftigung

Die Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere kurzfristige Beschäftigte (m/w/d) für den TRAFO-Projektabschluss.

Das TRAFO-Programm ist eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes, die von 2016 bis 2023 Regionen dabei unterstützt, ihre Kulturorte und ihr Kulturangebot dauerhaft zu stärken und sie bei den ersten Schritten in Richtung Zukunft begleitet.

Der Arbeitseinsatz erfolgt am 13.09.2020 im Zeitraum von 09 - 18 Uhr. Einsatzorte sind:

  • Bad Grund,
  • Wildemann,
  • Clausthal-Zellerfeld und
  • St. Andreasberg

Der Stundenlohn beträgt 12,00 EUR/Stunde. Der Einsatz ist auf den oben genannten Tag befristet.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Mithilfe beim Auf- und Abbau von Ständen
  • Anreichen von Getränken und Catering

Diese Anforderungen sollten Sie erfüllen:

Erwartet werden eine hohe Servicebereitschaft, Belastbarkeit und Selbständigkeit, und ein sicherer und freundlicher Umgang mit den Menschen. Ein gepflegtes Erscheinungsbild wird vorausgesetzt.

Ihre Bewerbung richten Sie an:

Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft - Oberharzer Bergwerksmuseum

Herr Maximilian Wagener, Bornhardtstr. 16, 38678 Clausthal-Zellerfeld

Telefon 05323/98 95 22 | wagenerwelterbeimharzde

Bitte reichen Sie als Bewerbungsgrundlage ein formloses Anschreiben mit einem tabellarischen Lebenslauf ein. Die Bewerbung ist Online einzureichen.