Deutsch
English
Ottiliaeschacht

Ottiliaeschacht

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts gehörten die Anlagen am Ottiliae-Schacht zu den modernsten Europas.

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts gehörten die Anlagen am Ottiliae-Schacht zu den modernsten Europas. Vor allem die Aufbereitung setzte damals Maßstäbe. Der Schacht diente als Förderschacht für die auf Kähnen unter Tage angelieferten Erze der Clausthal-Zellerfelder Bergwerke. Heute sind das älteste erhaltene stählerne Fördergerüst Deutschlands und die funktionstüchtige Fördermaschine einmalige Zeugnisse der Industriegeschichte.

Das können Sie hier sehen

Fördergerüst und Schachthalle

Fördermaschinenhaus mit Fördermaschine 

Dampfmaschine

Ausstellung „Vom Wasserrad zur elektrisch angetriebenen Fördermaschine“

Wie kommen Sie hin?

Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der historischen Tagesförderbahn.

Abfahrt von Mai bis Oktober

Sonn- und Feiertag 11.00 Uhr; Sonnabend, Sonn- und Feiertag 14.30 Uhr

Achtung: Bis Ende Juni eingeschränkte Fahrzeiten! Siehe unter News.

Haltestelle: „Alter Bahnhof“ am ZOB Clausthal-Zellerfeld

Zur Webseite der Tagesförderbahn


zurück